Skip to main content

CorruGrind

Die CorruGrind dient zur Herstellung von Riffelwalzen für die Wellpappe-Herstellung. Moderne Wellpappe-Anlagen arbeiten heute mit einer Papier-Durchlaufgeschwindigkeit bis zu 700 m/min. Dies stellt höchste Anforderungen an die Fertigungsgenauigkeit der Riffelwalzen. Beim Durchlauf des Papiers mit einer so hohen Geschwindigkeit durch die Anlage würden bereits kleinste Abweichungen in der Teilung des Verzahnungsprofiles oder Rundlauffehler der Riffelwalze zu einem Reißen des Papiers führen. Fertigungstechnisch gesehen, kann man auf Grund der hohen Genauigkeitsforderungen eine Riffelwalze mit einem Präzisionszahnrad vergleichen, dessen Verzahnungsprofil allerdings eine Länge von 2.000 bis 3.000 mm aufweist.

 

Kenndaten

 

Ausführung:
Querbalken:
Werkstückdurchmesser [mm]:
Werkstücklänge max. [mm]:
Schleiflänge max. [mm]:
Schleifsupportleistung [kW]:
Portalbauweise
fest
200 - 650
4.700
3.500
55 / 75