Skip to main content

100 Jahre WALDRICH COBURG

Erstellt von Thomas Nagel | |   intern

Gegründet, am 10. Februar 1920, in einem kleinen Fabrikanwesen in der Gerbergasse mit 20 Mann Belegschaft. Vor 100 Jahren begann die Erfolgsgeschichte von WALDRICH COBURG.

Diesen Tag haben wir zum Anlass genommen, um stilvoll im Glasmuseum mit 100 Gästen zu feiern. Den Ort haben wir natürlich ganz bewusst gewählt, auch in Erinnerung an unseren Namensgeber und verdienten Unternehmer Otto Waldrich. Unsere Gäste waren unter anderem Martin Kapp, Thomas Kaeser, Norbert Tessmer, Sebastian Straubel, Friedrich Herdan.

Musikalisch wurde der Festakt ausgestaltet vom 1. Konzertmeister des Landestheaters Coburg, Martin Emmerich an der Violine, Mina Kim am Piano und mit Martin Hilmer als Glas-Harfenist. Hier die Eindrücke aus dem Glasmuseum und der Orangerie.

back